«Eine, die schreiben muss - Sylvia Kling»- JMB

Willkommen Über meine Person Publizierung Rezensionen Termine Programme Links Gästebuch Kontakt Folgen

Über meine Person

Das Buch überdauert die Menschheit, nicht die Menschheit das Buch.

Die 1967 geborene Dresdnerin Sylvia Kling fasziniert das geschriebene Wort seit ihrem 12. Lebensjahr.

Das Ziel ihres Schreibens zielt tabulos auf gesellschaftliche bzw. soziale Missstände ebenso, wie auf die Phasen des Lebens, der Armut, der Krankheit und dem Tod.

Das Credo ihrer Arbeiten besteht in der Suche nach realistischen Idealen, die um Fragen nach Sinn und Liebe zu einem breitbandigen Spektrum komplettiert werden.

Ihre Worte gehen nicht nur unter die Haut, sondern mitten ins Herz. Mit diesem versteht es die Autorin auch zu schreiben: unaffektiert und menschlich, der Liebe, Heimat und Natur verbunden.

Ihr kritischer Blick auf die gesellschaftlichen Zustände unserer Zeit ist keineswegs ungefragt.

Die Autorin erobert im Sturm die Herzen und Seelen ihrer Zuhörer in Lesungen auch außerhalb ihrer Heimat Sachsen.